Verpackungsleistungen

Wir machen Ihre Güter transportfähig !

Transport-, Staub- und Witterungsschutz

Kistenauskleidung mit Styropor, Luftpolsterfolie oder Pappe.

Kantenschutz aus Wellpappe

Staubschutz

Klimaschutz mit VCI

VCI (volatile corrosion inhabilator) ist ein zu 100% nitrit- und schwermetallfreier temporärer Korrosionsschutz und besteht aus polaren, organischen und anorganischen Verbindungen mit kathodischer und anodischer Schutzwirkung.

Die VCI-Moleküle dampfen stetig aus dem Trägermaterial (PE-Folie, PU Schaumstoff u.a.) aus und lagern sich an den blanken Metalloberflächen, auch schwer erreichbaren, als unsichtbarer Film ab. Die zur Korrosion führenden elektrochemischen Prozesse werden unterbrochen. Eine möglichst geschlossene Verpackung reicht aus, luftdichtes einschweissen ist nicht nötig und spart daher Verpackungszeit gegenüber der konventionellen Trockenmittelmethode.

Die VCI Methode wird als temporärer (vorübergehender, zeitlich begrenzter) Korrosionsschutz bezeichnet.

VCI Produkte werden vorallem zur innerbetrieblichen Zwischenlagerung und im Versand von korrosionsgefährdeten Gütern eingesetzt.

Kennzeichnung der Verpackung mit Vorsicht Glas, Gefahrgut etc.

zusätzlich ist es möglich die Kisten mit Transportüberwachungs-Indikatoren auszustatten so z.B.

 

Tiltwatch = der Kippindikator stellt für Sie fest, um wieviel Grad das Packstück nach links oder rechts gekippt wurde. 2 Stück pro Packstück nötig.

 

Shockwatch = ihr Bodyguard für stoßempfindliche Produkte, er enthält ein Präzisionsglasröhrchen, das teilweise mit einer roten Flüssigkeit gefüllt ist. Bei Überschreiten einer definierten Beschleunigung zerreißt die Oberflächenspannung der Flüssigkeit und verfärbt den gesamten Indikator rot.

Hier finden Sie uns

Oberlausitzer Verpackung GmbH
Neutaubenheimer Str. 1
02689 Sohland

 

Telefon: 035936 45735

Email: info@obl-verpackung.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oberlausitzer Verpackung GmbH